So sieht's aus.

Rezept zur Sendung

Berliner Leber nach Art der "Berliner Republik"

26.09.2014
Berliner Leber nach Art der "Berliner Republik"
Leber mal ganz anders: Nach Berliner Art wird das Fleisch mit Apfelringen und Zwiebeln serviert © AFP
Zutaten für Portionen
4 Scheiben von der Kalbsleber (à 100g)
1 Apfel (Boskop)
2 Zwiebeln
10 Kartoffeln
40 g kalte Butter
150 ml Sahne
1 Prise Salz, Pfeffer, Muskat (nach Geschmack)

Vorbereitungszeit: 25 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Die Haut wird vorsichtig abgezogen, danach von Sehnen und Adern befreit und in Scheiben von je 100g geschnitten.

PÜREE

Kartoffeln in Salzwasser kochen Sahne mit Salz und Muskat aufkochen Kartoffeln durch Presse drücken und mit der Sahne vermengen.

ACHTUNG: Beides muss heiß sein gegebenenfalls mit Salz und Muskat nachschmecken

Die Zwiebeln in dünne Steifen schneiden. Den Apfel entkernen und in Scheiben schneiden. Das Püree in einer Kasserolle erhitzen. Die Leber mehlieren und scharf in der Pfanne anbraten. Danach mit Salz und Pfeffer würzen, ebenfalls die Zwiebelstreifen und Apfelringe.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook