So sieht's aus.

Spezialitätenbattle Nordrhein-Westfalen

Bergische Waffeln modern

Eine moderne Variante eines traditionellen Rezepts

11.05.2015
Bergische waffeln modern
Zutaten für Portionen
200 g Mehl
250 g Butter
1 Packung Vanillezucker
6 Eier
150 g Zucker
200 g geriebene Mandeln
1 EL Rum
100 g Marzipanrohmasse
1 Prise Salz
125 g Crème fraîche
3 EL Milch
1 Glas Kirschen
100 g Puderzucker
100 g Mandelgrieß
150 g Schokolade, Kuvertüre- Chips zartbitter
1 Apfel
100 g Apfelmus

Vorbereitungszeit: 1 Stunde 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Mehl, Butter, Eier, Zucker, Salz, Vanillezucker, geriebene Mandeln und Marzipan vermengen.Crème fraîche, Milch und Rum hinzugeben. Zu einem Teig verrühren. Den Teig ca. 1 Std. abkühlen lassen. Waffeleisen einfetten und den Teig auf das Eisen geben. Währenddessen Schokolade in einem Topf erhitzen. Die fertigen Waffeln mit flüssiger Schokolade überziehen und abkühlen lassen. Kirschen mit Marzipan, Puderzucker und Mandelgrieß in einem Mixer verrühren. Schokoladenwaffel mit der Kirsch- Marzipan-Masse einschmieren und eine weitere Waffel darauf platzieren. Apfel in kleine Würfel schneiden und mit Apfelmus vermengen. Die Waffelschnitte auf dem Apfelpüree anrichten.

Zum Dekorieren: Veilchenzucker in eine Zuckerwattemaschine geben und die Waffel mit Zuckerwatte dekorieren.

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook