So sieht's aus.

Zutaten und Zubereitung nach Frank Rosin

Bayrische Fleischpflanzerl

Ob allein, mit Kartoffelstampf oder mit Bayrisch Kraut - es ist und bleibt ein Klassiker der tradiotionellen Bayerischen Küche.

22.07.2014
rosin-fleischpflanzerl-600
Zutaten für Portionen
500 g Gehacktes (halb/halb)
1 Zwiebel
1 trockenes Brötchen
1 Glas Kapern
1 Ei
1 TL Senf (mittelscharf)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 EL Curry
3 EL Paprikapulver
1 Zweig Rosmarin

Vorbereitungszeit: 40 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Das Gehackte in eine Schüssel geben und mit Pfeffer, Salz, Curry, Paprika und Senf abschmecken. Das Brötchen in Wasser einweichen und genau wie das Ei unter die Hackmasse geben. Die Zwiebeln würfeln und in der Pfanne anschwitzen. Dann die Zwiebeln und den frischen Rosmarin unterheben.

Rezept zu Kartoffelstampf von Frank Rosin als PDF zum Ausdrucken

Rezept zu Bayrisch Kraut von Frank Rosin als PDF zum Ausdrucken

Die Fleischpflanzerl mit einer Suppenkelle portionieren, etwas andrücken und in der Pfanne mit heißem Öl von beiden Seiten scharf anbraten. Die Kelle und die Hände zwischendurch mit Wasser befeuchten. Danach bei 80 Grad im Ofen nachgaren lassen.

Rezept zu Bayrische Fleischpflanzerl von Frank Rosin als PDF zum Ausdrucken

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook