So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Bayerische Creme mit frischen Erdbeeren

Dieses Dessert-Rezept stammt aus dem Restaurant "Brandts Anfang" und ist die Interpretation eines kulinarischen Klassikers.

01.07.2016
bayrische-creme
Zutaten für Portionen
300 ml Milch
300 ml Sahne (30%)
100 g Zucker
25 g Vanillezucker
4 Eier
5 Blatt Weiße Gelatine
1 Prise Salz
1 Vanilleschote
100 g Erdbeeren
100 g Zucker
100 ml Wasser

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 3 Stunden

Insgesamt:


Zubereitung

  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark auskratzen und die Schote, das Mark, das Salz und den Vanillezucker in die Milch geben und anschließend unter Rühren aufkochen lassen.
  3. Das Eigelb vom Eiweiß trennen und das Eigelb mit dem Zucker in einer Schale schaumig schlagen.
  4. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, die Milch nach und nach, unter Rühren, zu der Eiermasse geben und anschließend auf dem Wasserbad erhitzen, bis die Masse anfängt zu binden.
  5. Die Gelatine auspressen, zur Eiermasse hinzufügen, durch ein Sieb passieren und kalt rühren.
  6. Die Sahne steif schlagen, unter die kalte Eiermasse heben und anschließend in Förmchen oder Gläser abfüllen und abgedeckt für etwa 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  7. Einen Läuterzucker kochen (Zucker im erhitzten Wasser auflösen), Erdbeeren putzen, halbieren und die Hälften dritteln. Den Läuterzucker zu den Erdbeeren geben, abdecken und in den Kühlschrank stellen.
  8. Die Creme gestürzt oder im Glas mit den Erdbeeren servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook