So sieht's aus.

Zubereitung und Zutaten nach Frank Rosin

Bayerisch Creme mit Gewürzkirschen von Frank Rosin

Eine Süßspeise ganz nach Bayerisch Art, passend zur bayerischen Hausmannskost.

21.07.2014
Bayrische Creme
Zutaten für Portionen
4 Blatt Gelatine
1 Vanilleschote
0.5 l Milch
4 Eigelb
1 Prise Salz
4 EL Zucker
250 ml Schlagsahne
300 g tiefgekühlte Kirschen
1 Stückchen Ingwer
0.5 Zimtstange
1 Schuss Weißwein
1 Hand Cornflakes

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Créme:
Eigelb und Zucker mit einer Prise Salz verrühren.
Mark aus der Vanilleschote mit der Milch kurz aufkochen.
Heiße Vanillemilch (Achtung: nicht mehr kochend!) unter ständigem Rühren in die Ei-Zucker-Masse geben.
Mischung bei max. 80°C unter ständigem Rühren andicken lassen.
Gelatine unter Rühren hinzugeben.
Masse kaltrühren (Dazu den Topf in kaltes Wasserbad stellen).
Abgekühlte Masse ca. 45 Minuten in den Kühlschrank stellen. Zum Schluss die geschlagene Sahne unter die Masse heben.

Gewürzkirschen:
Zucker karamellisieren lassen. Mit 100 g Kirschen ablöschen. Anschließend den Ingwer schälen und hinzugeben. Weißwein und die Zimtstange dazugeben. 
Das Ganze kochen lassen, bis die Kirschen Teil der Soße sind.Restliche Kirschen hinzugeben und kurz aufkochen lassen.

Anrichten:
Créme in vier Weißweingläser geben. Kurz vor dem Verzehr einige Cornflakes und die Gewürzkirschen darüber geben.

GUTEN APPETIT!

Rezept zu Bayrische Creme mit Gewürzkirschen als PDF zum Ausdrucken

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook