So sieht's aus.

Zutaten und Zubereitung nach Frank Rosin

Bauernsalat mit Fetakäse

Deftig und lecker. Und vor allem schnell gemacht.

22.07.2014
Bauernsalat
Zutaten für Portionen
1 Zwiebel
1 Schalotte
3 Tomaten
3 rote Paprika
1 frische Gurke
3 Frühlingszwiebeln
1 Hand voll Dill, Schnittlauch, Petersilie, Basilikum
1 Knoblauchzehe
300 g Fetakäse
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
5 EL Essig
5 EL Öl

Vorbereitungszeit: 20 Minuten


Zutaten und Zubereitung nach Frank Rosin

Bauernsalat mit Fetakäse – Greek-Style

Wer Fetakäse liebt, kommt um dieses Sommergericht nicht herum: Bauernsalat. Mit Fetakäse verfeinert und allerlei Gemüse bestückt, ist der deftig und lecker – und vor allem schnell gemacht. Zum Rezept geht’s hier.

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Schalotte
  • 3 Tomaten
  • 3 rote Paprika
  • 1 frische Gurke
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Hand voll Dill, Schnittlauch, Petersilie, Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 Gramm Fetakäse
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 5 Esslöffel Essig
  • 5 Esslöffel Öl
Bauernsalat mit Fetakäse_1
Achten Sie bei der Auswahl des Fetas auf gute Qualität. Leckerer Käse ist zwar etwas teurer, dafür aber auch aromatischer und klebt nicht wie Gummi zwischen den Zähnen. © kab-vision - Fotolia

Für alle, die nach Feierabend keine Lust mehr auf ewig langes Kochen haben, oder bei denen es schnell gehen muss, ist dieses Rezept perfekt, denn die Vorbereitungszeit dauert nicht länger als 20 Minuten.

Griechischer Bauernsalat – die Zubereitung

1. Die Zwiebeln, die Schalotten und den Knoblauch fein würfeln, dann die Tomaten, die Gurke und die Paprika entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Jetzt die Frühlingszwiebeln und die frischen Kräuter fein schneiden.

2. Vermischen Sie alles miteinander, geben Sie den gewürfelten Fetakäse dazu und schmecken Sie den Salat zum Schluss noch mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer ab.

Bauernsalat mit Fetakäse_2
Griechischer Bauernsalat ist erst komplett, wenn auch Oliven drin sind. Die sind aber natürlich Geschmackssache. © kab-vision - Fotolia

Tipp: Original griechischer Bauernsalat – da gehören eigentlich Oliven rein. Wer die nicht leiden kann, kann sie natürlich auch weglassen, doch geben Sie dem Salat zusätzlich Aroma. Außerdem sind sie die perfekte geschmackliche Ergänzung zum Fetakäse.

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook