So sieht's aus.

Portugiesische Hauptspeise

Bacalhau

20.11.2014
Bacalhau ist ein portugiesisches Hauptgericht mit Stockfisch
Getrockneter Stockfisch hat in der portugiesischen Küche eine jahrhundertelange Tradition © dpa
Zutaten für Portionen
500 g Stockfisch
300 g Zwiebeln
500 g Kartoffeln (in Stifte geschnitten)
4 Eier
1 Salz und Pfeffer
5 EL Öl
1 zerdrückte Knoblauchzehen
0.5 Bund Koriandergrün oder glatte Petersilie

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


DIE ZUBEREITUNG

Stockfisch in Stücke schneiden und 24 Stunden einwässern, dabei sollte das Wasser öfter gewechselt werden. Danach den Fisch in Stücke zerklüften.

Die Kartoffelstifte mit dem zerdrückten Knoblauch in einer Pfanne anbraten. Danach herausnehmen und den Zwiebel anbraten. Nun den Stockfisch und die Kartoffeln hinzugeben und vermengen. Wenn alles gar ist, Eier verquirlen und untermischen. 

Mit gehackter Petersilien servieren.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook