So sieht's aus.

Ananas-Dessert aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Baby-Ananas-Carpaccio mit Kokosnusseis in Chili-Marinade

Fruchtig, cremig und scharf präsentiert sich dieses Ananas-Dessert aus "Mein Lokal, Dein Lokal".

16.10.2015
Ananas-Dessert
Zutaten für Portionen
800 gr. Baby Ananas
4 kleine Chilli Schote
16 cl trockener Weißwein,
80 gr. Zucker
4 Kugel Kokosnusseis
2 Schalen von Kokosnüssen (halbiert)
12 Minzblätter als Deko
8 EL Cassismark

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung des Ananas-Desserts

  1. Baby-Ananas entkernen und schälen, davon ca. die Hälfte in feine Scheiben schneiden, die andere Hälfte in kleine Stücke hacken.
  2. Für die Chili-Marinade die Chilischote zerkleinern und die kleingeschnittene Ananas, Weißwein und Zucker in einen Mixer geben und pürieren.
  3. Die Ananasscheiben auf Tellern wie ein Carpaccio dekorieren. Mit einem kleinen Pinsel die Chili-Marinande auf die Ananas leicht auftragen.
  4. Je eine halbe Kokosnussschale in die Mitte platzieren, dann jeweils eine Kugel Kokosnusseis hinein geben und mit Minzblättern dekorieren.
  5. Zum Schluß noch das Cassismark auf die Ananasscheiben träufeln und fertig ist das Ananas-Dessert.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook