So sieht's aus.

Schritt-für-Schritt Rezept von Frank Rosin

Asiatischer Gurkensalat nach Frank Rosin

Dieser würzige asiatische Salat schmeckt besonders als Beilage zu Fleisch und Fisch oder auch einfach pur.

18.07.2014
Asiatischer Gurkensalat nach Frank Rosin
Zutaten für Portionen
1 Schlangengurke geschält, entkernt
1 Schalotte in feine Würfel geschnitten
10 g frischer Dill fein gehackt
3 EL Chicken Chili Sauce
1 Tl Senf
0.5 Tl Currypulver
2 EL Essigessenz
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Vorbereitungszeit: 15 Minuten


ZUBEREITUNG

1. Die geschälte und entkernte Gurke in feine Würfel schneiden und leicht salzen. Zur Seite stellen, nach ein paar Minuten bildet sich Wasser, das dann abgießen.

2. Die Schalotte sehr fein würfeln in einer Pfanne mit etwas Öl glasig anschwitzen. Anschließend zu den Gurkenwürfeln geben.

Asiatische-Gurke-Kollage

3. Abschließend Dill, Senf, Curry, Essigessenz und die Chicken Chili Sauce zusammen zu den Gurken und Schalotten geben und gut verrühren. 1-2-3, fertig ist Franks Gurkensalat! Es muss süß, feurig und orientalisch schmecken.

Tipps: Gurken bestehen zu 97 % aus Wasser. Um einen verwässerten Gurkensalat zu vermeiden, die geschnittene Gurke salzen und eine Weile stehen lassen, dann das Wasser abtropfen.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook