So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Arroz negro - schwarze Paella

"Arroz negro" heißt wörtlich übersetzt schwarzer Reis und das ist genau das, was man bekommt. Wir haben das Rezept aus dem Restaurant "Mi Casa Tu Casa" in Frankfurt.

06.07.2016
Arroz negro
© kabel eins
Zutaten für Portionen
24 Stück Baby-Calamari (sauber und in kleine Ringe geschnitten)
24 Stück Gambas (roh, geschält und in kleinen Stücken)
1 große Zwiebel (klein gewürfelt)
1 rote Paprika (klein gewürfelt)
2 reife Tomaten (gerieben)
100 ml Olivenöl
3 Knoblauchzehen (für die Gewürzmischung)
0.5 Bund glatte Petersilie (im Mörser zerrieben)
200 ml trockener Weißwein
400 g Paella-Reis
1000 ml Wasser
1 Prise Salz

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Olivenöl in der Paella-Pfanne erhitzen, Paprika und Zwiebeln im Öl glasig dünsten und die kleingeschnittenen Baby-Calamari und Gambas dazugeben. Die geriebene Tomate dazugeben und danach mit der Weißwein-Gewürzmischung ablöschen.

Das Wasser dazugeben und wenn es anfängt zu kochen, den Paella-Reis und die Kalamartinte dazugeben. Alle Zutaten in der Paella-Pfanne gleichmäßig verteilen und dann auf niedriger Flamme etwa 20 Minuten fertig garen, sodass der Reis gar, aber noch bissfest ist.

Mit etwas Aioli und Zitronenspalten servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook