So sieht's aus.

Rezept von Frank Rosin

Ananasscheiben mit Kokoseis und Zabaione

Das schmeckt nach Urlaub. Probieren Sie es einfach aus.

22.07.2014
Sommerliches Dessert mit exotischer Ananas und Kokos
In Honig-Zimt-Butter geschwenkte Ananasringe mit einem Topping aus Kokoseis  © kabel eins
Zutaten für Portionen
1 Ananas
50 g Butter
2 EL Honig
1 EL Zitronensaft
1 Prise Zimt
1 Flasche Schokosoße
300 ml Kokoseis
300 g Kokosraspeln
10 Eigelbe
400 ml Orangensaft
2 EL Kokossirup

Vorbereitungszeit: 20 Minuten


ZUBEREITUNG

ZABAIONE

Eigelb, Sirup und Saft über dem Wasserbad schaumig schlagen, bis alles gebunden ist. Sobald die Masse dick ist, mit etwas Honig und Zitronensaft verfeinern.

Ananas schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Butter in der Pfanne zerlassen, Honig dazugeben. Zimt hinzufügen und alles zusammen schwenken. Ananasringe hineingeben, anbraten, noch etwas Zimt hinzugeben.

Auf einem Teller die Ananasscheibe mit etwas Schokosoße und Zabaione garnieren. Zuletzt eine Kugel Kokoseis portionieren und in den Kokosraspeln wälzen, auf die Ananasscheibe geben.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook