So sieht's aus.

Rezept aus Abenteuer Leben täglich

Ananas Burger

Ein ausgefallenes Rezept für den besonderen Burgergenuss. Viel Spaß beim Nachkochen!

06.07.2016
Zutaten für Portionen
1 Ananas
500 g Rinderhack
1 Ei
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2-3 TL Preiselbeeren
6-7 Blätter Rucola
1 Kugel Mozzarella (Es kann auch ein anderer Käse gewählt werden)
4 Schschlickstäbe

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

  • Das Hack mit einem Ei verkneten damit es nicht beim Braten auseinander fällt und gut würzen.
  • Die Ananas schälen, Strunk in der Mitte entfernen und in daumendicke Scheiben schneiden.
  • Aus dem Hack gleich große Burgerpattis formen, leicht platt drücken und in heißem Öl in der Pfanne je nach Dicke von jeder Seite circa 4 Minuten braten.
  • Die Ananasscheiben in einer mit Öl beträufelten Grillpfanne von beiden Seiten circa 3 Minuten anbraten.
  • Dann die Zutaten stapeln. Erst eine Ananasscheibe, ein bisschen Preiselbeeren daraufgeben, dann das Burgerpatti, eine Scheibe Mozzarella. Wieder eine Ananas, dann Patti, dann Mozarella. Ananasdeckel drauf und ab damit in den Ofen bei 160 Grad für 8 Minuten. Den fertigen Burger mit Rucola dekorieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook