So sieht's aus.

Rezept aus Abenteuer Leben täglich

Achims Ravioli mit Fleischfüllung und Tomatensoße

Pasta frisch und selbstgemacht. Viel Spaß beim Nachkochen!

28.07.2016
Zutaten für Portionen
400 g Mehl (Teig)
4 Eier (Teig)
1 EL Olivenöl (Teig)
1 Prise Salz (Teig)
n. B. Wasser (Teig)
200 g Schweinefleisch (Fleischfüllung)
1 Zwiebel (Fleischfüllung)
1 Prise Salz (Fleischfüllung)
1 Prise Pfeffer (Fleischfüllung)
n.B. Paniermehl (Fleischfüllung)
1 Schuss Öl (Fleischfüllung)
1 Dose geschälte Tomaten (Soße)
0.25 Knollensellerie (Soße)
2 Karotten (Soße)
0.5 Stange Lauch (Soße)
1 Zwiebel (Soße)
n.B. Tomatenmark (Soße)
n.B. Oregano (Soße)
1 Prise Salz (Soße)
1 Prise Pfeffer (Soße)
n.B. Basilikum (Soße)
1 Schuss Öl (Soße)

Vorbereitungszeit: 1 Stunde

Kochzeit: 40 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Teig:

  • Mehl, Eier, Olivenöl und Salz verkneten. Nach Bedarf Wasser zugeben und mindestens 5 Minuten gut durchkneten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist.
  • Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einpacken und für 30 min zum Ruhen in den Kühlschrank geben.
  • In der Zwischenzeit Füllung zubereiten: 

Füllung: 

  • Fleisch wolfen bzw. bereits gewolftes Hackfleisch kaufen. Zwiebel kleinschneiden und zusammen mit dem Fleisch in Öl anbraten.
  • Bei der Füllung ist zu beachten, dass so wenig wie möglich Flüssigkeit drin ist, weil sonst die Gefahr besteht, dass die Ravioli beim Kochen auseinander gesprengt werden. Notfalls ein bisschen Paniermehl zum Fleisch geben, das saugt die Feuchtigkeit auf.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann etwas abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Soße zubereiten: 

Soße:

  • Gemüse und Zwiebeln waschen, putzen bzw. schälen und in kleine Würfel schneiden. In etwas Pflanzenöl anbraten.
  • Dosentomaten und Tomatenmark zugeben, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und bei mittlerer Hitze ca. 15 min köcheln lassen. 
  • In der Zwischenzeit die Ravioli zubereiten:

Ravioli:

  • Nudelteig dünn ausrollen. Auf die eine Hälfte Füllung verteilen (je einen Esslöffel) und den Teig um die Füllung herum mit Wasser einstreichen. Andere Teighälfte darüber klappen und um die Füllung herum gut festdrücken.
  • Mit einem Teigrad Ravioli ausschneiden, nochmals kontrollieren, ob sie gut verschlossen sind und dann in sprudelndem Salzwasser für ca. 4 min kochen.
  • Gut abtropfen lassen. Zusammen mit der Soße und  etwas frischem Basilikum sowie frisch geriebenem Parmesan servieren. 

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook