Hochwertiges Edelstahl – beim Grill das edelste Material

Edelstahl-Grill

Von diesem Grill träumen viele Grillfreunde: Ein hochwertiger Edelstahl-Grill, wie ihn die Grillprofis verwenden. Hier finden Sie gute Tipps zu Grilltypen.

Der Traum vieler Grillfreunde – ein perfekt ausgestatteter Edelstahl-Grill

Grillen kann so einfach sein: Gutes Wetter, gute Freunde, dazu ein Holzkohlegrill und leckere Grillspezialitäten. Kein Wunder also, dass Grillen unglaublich beliebt ist. Viele Grillfreunde haben einen Holzkohlegrill aus dem Baumarkt oder aus einem Supermarkt. Und wenn einmal ganz spontan gegrillt werden soll, gibt es während der Grillsaison an fast jeder Tankstelle einen praktischen Einweg-Grill zu kaufen. Aber natürlich kann Grillen auch exklusiver sein. Viele Grillfreunde träumen davon: Ein richtiger Edelstahlgrill, wie ihn die Grillprofis benutzen.

Grill ist nicht gleich Grill – die Ausstattungsmerkmale machen den Unterschied

Die Auswahl verschiedener Grilltypen ist groß und reicht vom einfachen Standgrill über rechteckige Grillwagen mit Grillhaube bis zum Gasgrill mit indirekter Grilleinstellung. Dazu kommen noch spezielle Grillmodelle wie BBQ-Smoker , Spanferkelgrill oder Schwenkgrill . Überlegen Sie sich also gut, welchen Zweck Ihr Grill erfüllen sollte: Für spontane Grillabende auf dem Balkon reicht ein einfacher Holzkohlegrill, für regelmäßige Barbecues nach amerikanischem Vorbild sollte der Grill zumindest über eine Grillhaube verfügen, damit das Grillfleisch länger garen kann.

Tipps zum Grill

Stellen Sie sich vor dem Grillkauf folgende Fragen:

  • Wie oft grillen Sie?
  • Wo grillen Sie? Auf dem Balkon oder im Garten?
  • Wieviel Platz haben Sie für Ihren Grill?
  • Was grillen Sie bevorzugt?
  • Für wie viele Gäste grillen Sie meistens?
  • Wie stellen Sie sich Ihren persönlichen Ideal-Grill vor?
  • Welche Ausstattungsmerkmale sollte Ihr Grill haben?
  • Wollen Sie eine Grillhaube?
  • Benötigen Sie mehrere Grillflächen?
  • Benötigen Sie höhenverstellbare Grillflächen?
  • Wollen Sie eine Abtropfschale, die verhindert, dass Fett und Bratsaft in die Glut tropfen?
  • Wollen Sie eine separate Feuerkammer und eine Garkammer wie bei einem BBQ-Smoker?
  • Wollen Sie eine Ascheschale, in der Asche und Kohlereste aufgefangen werden?
  • Wollen Sie höhenverstellbare Grillstäbe?

Ein Tipp: Spezielle Grilltypen wie ein Spanferkelgrill oder ein Barbecue-Smoker können auch oft beim Partyservice oder einem guten Caterer für einen Abend ausgeliehen werden. So können Sie unverbindlich testen, welcher Grilltyp für Sie am besten geeignet ist.

Edelstahl – beim Grill das edelste Material mit vielen Vorzügen

Ein Grill aus Edelstahl bietet viele Vorteile: Er ist haltbar, rostet nicht und lässt sich hervorragend reinigen. Außerdem leitet Edelstahl die Hitze sehr gleichmäßig weiter, was beim Grillen natürlich von Vorteil ist. Nachteil: Ein Edelstahlgrill ist deutlich schwerer als ein handelsüblicher Grill. Lange Transportwege oder Treppen sind mit einem Grill aus Edelstahl daher nicht zu empfehlen. Für spontane Grillpartys am Strand eignet sich ein Edelstahlgrill daher weniger. Aber davon abgesehen bietet ein Edelstahlgrill hervorragende Materialeigenschaften und Ausstattungsmerkmale, die Grillen zu einem wahren Vergnügen machen.

Mehr Grillwissen für Anfänger und Profis

Füllstandsanzeige für den Gasgrill

Gibt es etwas Ärgerlicheres als einen Grill, dem das Brennmaterial ausgeht? Mit einer "Gaswatch", einer Füllstandsanzeige für den Gasgrill, wird Ihnen das beim Brutzeln mit Gas nicht mehr passieren.

Zum Artikel

Grillen mit dem Räucherbrett

Ein leckeres Räucheraroma erhält Ihr Grillgut nicht nur durch Holzchips, auch mit einem Räucherbrett lassen sich beim Grillen neue Geschmackserlebnisse erzeugen.

Zum Artikel

22.07.2015 14:14

Grillfeuer: Wo und wie darf man brutzeln?

Ohne Grillfeuer keine Grillparty – es sei denn, Sie brutzeln mit Gas oder elektrisch. Wer ganz traditionell mit viel Rauch und Grillaroma grillen möchte, verwendet einen Holzkohlegrill. Doch ist ein Grillfeuer, BBQ-Traditi...

Mehr lesen

Roastbeef grillen

Ein ganz besonderer Grillgenuss: Roastbeef mit dem würzigen Rauchgeschmack. Hier erfahren Sie, wie Sie ein saftiges Roastbeef vom Grill zubereiten können.

Zum Artikel

Kommentare

Facebook