So sieht's aus.

Spanisches Bier

Brauereien und Biersorten aus Spanien

Viele denken bei Spanien nur an Rotwein, aber auch spanisches Bier wird immer beliebter. Erfahren Sie hier mehr über Biersorten und Brauereien aus Spanien.

Ein gefülltes Bierglas mit der spanischen Flagge als Aufdruck
© molpix - Fotolia

Spanisches Bier – der Geschmack von Sonne

Wer an Spanien denkt, der denkt sofort an Sonne, köstliche Tapas und kräftigen Rotwein. Aber auch wenn Spanien vor allem für seine roten Weine berühmt ist: Bei einem Urlaub in Spanien darf auch spanisches Bier nicht fehlen. Spanisches Bier hat einen mehr frischen als herben Geschmack und ist eher leicht. Denn typisch für spanisches Bier ist der – zumindest im Vergleich zu anderen Bieren der Welt – vergleichsweise niedrige Alkoholgehalt. Dadurch sind die Biere aus Spanien leichter genießbar und können in der spanischen Hitze erfrischen.

Aber auch der Rest der Welt lernt die spanischen Biersorten immer mehr zu schätzen: Der weltweite Export von spanischem Bier steigt stetig an und vor allem Europäer schätzen den frischen Geschmack der spanischen Biere, der sofort an Urlaub, Sonne und spanische Strände denken lässt.

Spanische Biersorten und Brauereien

Viele spanische Brauereien sind vergleichsweise klein und verkaufen ihre Biere lediglich lokal oder in ausgewählten Regionen Spaniens. Aber die steigende Nachfrage nach spanischen Bieren führt dazu, dass immer mehr Biersorten aus Spanien international zu kaufen sind. Zu den weltweit bekanntesten spanischen Biersorten gehören Damm Estrella und das katalanische San Miguel, aber auch die Biersorten Alhambra und Mahou erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Ebenfalls aus Katalonien stammt Xibeca – in spanischen Supermärkten ist es leicht erkennbar, da es in einer 1-Liter-Flasche angeboten wird.

Übersicht der bekanntesten spanischen Brauereien und Biermarken:

  • Alhambra
  • Balear de Cervezas
  • CCC (Companía Cervecera Canarias)
  • Compañia Andaluza De Cervezas
  • El Águila
  • Estrella Galicia
  • Estrella Damm
  • Estrella de Levante
  • Hijos de Rivera
  • La Zaragozana
  • Mahou
  • Moritz
  • San Miguel
  • Xibeca

Die spanische Brauerei Damm in Barcelona geht übrigens auf einen deutschen Auswanderer zurück. Die Biersorte Damm Estrella gehört heute zu den weltweit bekanntesten spanischen Bieren.

Wie viel spanisches Bier wird durchschnittlich getrunken?

Aber auch wenn spanisches Bier immer beliebter wird: Die Spanier liegen mit ihrem Bierkonsum weit unter dem europäischen Durchschnitt. In Spanien liegt der durchschnittliche Bierverbrauch bei lediglich 70 Litern pro Einwohner pro Jahr. Verglichen mit dem Pro-Kopf-Verbrauch in Bayern ist das weniger als die Hälfte, denn hier trinkt umgerechnet jeder Einwohner über 155 Liter Bier.

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook