EM 2016

Fußball Orakel

Sieg oder Niederlage?

Die Tier-Orakel der Fußballturniere kennen die Antwort. Ob Krake, Schildkröte oder Pferd, hier finden Sie einen Überblick über die Orakel der Meisterschaften. 

Pinguin_Flocke

Krake Paul

Das wohl bekannteste Orakel ist Paul die Krake. Paul erreichte besondere Medienbekanntheit, als er während der Fußball Weltmeisterschaft 2010 als Orakel den Ausgang aller Spiele mit deutscher Beteiligung, sowie das Endspiel der Weltmeisterschaft korrekt vorhersagte.

Otterdame Ferret

Die Zwergotterdame Ferret orakelte für die Europameisterschaft 2012 ebenfalls einige Spiele richtig. Doch vor der Partie Deutschland gegen Italien dann die Fehlentscheidung. Ferret entschied sich für einen Sieg für Deutschland. Der blieb leider aus.

Pinguin Flocke

Dieses Jahr wird Pinguin Flocke seine Prognosen für die Europameisterschaft abgeben. Wie Flocke sich gegen die Konkurrenz der Vorjahre durchsetzt, wird sich noch zeigen.

Schildkrötenpaar Franz und Sissi

Das Schildkrötenpaar Franz und Sissi gab ebenfalls für die Europameisterschaft 2012 ihre Prognosen ab. Entschieden die beiden sich in der Vorrunde noch konsequent für die Verlierermannschaften, so konnte das Schildkrötenpaar im weiteren Verlauf des Turniers noch einige Erfolge erzielen. Mit dem EM-Aus für Deutschland gegen Italien lagen sie beispielsweise genau richtig.

Gürteltier Taka

Die Gürteltierdame Taka sagte 2014 die Spielergebnisse voraus. Angelockt von ihrem Lieblingsleckerli, gekochter Hühnerhaut, musste sie sich zwischen zwei Toren entscheiden.  

Pferd Nasar

Nasar ist das Pferd mit Torriecher. Das Pferd wird nicht nur durch Futter zu einem mit Fahnen geschmückten Tor angelockt, sondern schießt einen Ball in das Gewinnertor. Bei der Weltmeisterschaft 2014 sah er unter anderem das Unentschieden der deutschen Mannschaft gegen Ghana und den Sieg gegen Portugal vorher.

Zurück zur Übersicht

Die beliebtesten Clips