So sieht's aus.

Mazda6

22.10.2012
Mazda6_Sedan_2012_Paris_action_12__jpg300 5616 x 3744
© Mazda

Im Osten immer mal wieder was Neues: Das Konzeptfahrzeug Mazda Takeri wurde auf der Tokyo Motor Show im Dezember 2011 präsentiert und die Serienversion des neuen Mazda6 jüngst in Moskau. Schön anzusehen ist der Neue auf jeden Fall: Einerseits, weil er sich mit seinen 4,87 Meter Länge, 1,84 Breite und nur 1,45 Meter Höhe elegant präsentiert. Andererseits, weil die schöne Optik nicht teuer bezahlt werden muss.

Mazda6_Sedan_2012_Paris_action_16__jpg300 5616 x 3744
© Mazda

Der neue Mazda6 stellt dem Gegenwind mit einem Luftwiderstandsbeiwert von cW=0,26 rekordverdächtig wenig entgegen. Er ist rund 100 Kilogramm leichter als das Vormodell und er fährt auch sonst das volle Sparprogramm auf mit moderner Motorentechnik, Start-Stopp-Automatik und Bremsenergierückgewinnung. Auch beim Einkauf spart man beim neuen Mazda, er wird auf einen Einstiegspreis von 23.000 Euro taxiert.

Weiterlesen bei autoplenum.de ►

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook