The Hands of Man - Musik die berührt

Chris de Burgh

Viel ist anders im Musikbusiness geworden seit CHRIS DE BURGH vor 40 Jahren sein erstes Album veröffentlichte. Aber eines ist auch bei seinem inzwischen 20. Studioalbum unverrückbar gleich: die Authentizität mit der CHRIS DE BURGH seine künstlerische Arbeit verrichtet.

Chris de Burgh 2014

CHRIS DE BURGH stellt sich weiterhin den Herausforderungen einer Musikindustrie, welche sich im Laufe des 21. Jahrhunderts radikal verändert hat, und bleibt sich auch auf seinem neuen Album als Singer-Songwriter mit einer einzigartigen Vision und musikalischem Anspruch treu.

 “Ich denke, du musst mit deinen Ideen, deinen Songs und deiner Musik wachsen, und das ist, was ich versucht habe zu tun”, sagt er. “Meine Intention beim neuen Album war es, darüber zu reflektieren, wer ich heute bin und über welche Dinge ich nachdenke.”

»The Hands of Man« – der gleichnamige Titel- und Opening Song bezieht sich sowohl auf das Gute als auch das Schlechte, das die Menschheit vollbringt – ist demnach eine Sammlung von 14 verschiedenen Songs,“ die sich mit den Dingen beschäftigen, über die ich in den letzten Jahren und Monaten nachgedacht habe.”

In einer Art Tribute an die Vinylplatte hat CHRIS DE BURGH auf dem neuen Album »The Hands of Man« zwei Seiten, zwei abgeschlossene Themenbereiche produziert: “Sunrise” und “Sunset”, jeweils eingeleitet von orchestralen Instrumentals.

Das Resultat ist durch und durch CHRIS DE BURGH – vom vielfältigen lyrischen Inhalt bis zu den unterschiedlichen Musikgenres und Spieltechniken – und untermauert den Eindruck eines kompetenten, erfahrenen Musikers, der sich selbst genau in jene Richtung bewegt, die er verfolgen möchte und die seinen Weg seit dem allerersten Tag seiner spektakulären Karriere bestimmt. “Ich mache Musik so, wie ich es immer gemacht habe,” sagt CHRIS DE BURGH. “Ich kann mir nicht vorstellen, Musik auf eine andere Weise zu machen. Ich werde dies bestimmt nicht ändern, um einem Trend zu folgen. Andererseits möchte ich auch nicht altmodisch klingen, also bewege ich mich mit der Zeit, so wie es zu mir passt.”

Weitere Infos unter www.cdeb.com

Auf Amazon bestellen

Auf iTunes kaufen

Chris de Burgh - The Keeper of the Keys


Chris de Burgh - The Keeper of the Keys - MyVideo

Kommentare

Facebook